Link verschicken   Drucken
 

Gemeindefeuerwehr Lichtenberg

Das Feuer nutzbar gemacht, in Zügeln gehalten und gut behütet, ist es des Menschen Freund. Wenn aber dieses Feuer außer Kontrolle gerät,  wird es in wenigen Augenblicken des Menschen größter Feind. Auch bei aller Sorgfalt und Kontrolle entstehen immer wieder Brände, die das Hab und Gut der Leute in kürzester Zeit vernichten. Doch das Aufgabengebiet der Feuerwehr hat sich in den letzten Jahren verändert.

 

Wo früher die Feuerwehr ausschließlich zur Brandbekämpfung ausrückte, reicht dass Aufgabengebiet heute von der Beseitigung einer kleinen Ölspur über Unwetterschäden bis hin zur Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, wodurch die Anzahl der jährlichen Einsätze stetig steigt.

Jedoch ist die beste und modernste Technik ohne die Mannschaft nichts Wert. Daher müssen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr ständig aus- und weiterbilden um betroffene Menschen, Tiere oder Sachwerte aus Gefahrensituationen retten zu können. Wenn andere Geburtstag feiern, im Garten grillen oder einfach nur schlafen, gibt es Menschen, die sich freiwillig in diese Gefahrensituationen begeben oder einfach nur versuchen diese zu verhindern.


Egal ob Tag oder Nacht, ob Sonnenschein oder Gewitter, ob Wochentag oder Wochenende ist, wenn Sie alarmiert werden sind Sie da. Doch was passiert, wenn kein Freiwilliger mehr das Ehrenamt ausüben will? Dann? Dann merkt auch der letzte, dass man mit Geld nicht alles kaufen kann. Bis heute war es der FF Lichtenberg zu jeder Tages und Nachtzeit möglich, mit mindestens einer Gruppe (voll besetztes Fahrzeug) auszurücken.

Damit wir dies auch in Zukunft von uns behaupten können, brauchen wir dringend Unterstützung. Für den Dienst in der Feuerwehr ist grundsätzlich jeder geeignet der körperlich und geistig fit ist. Helfen Sie mit, auch in den nächsten Jahren, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr in unserem Ort sicher zu stellen und verstärken Sie uns. bAuf der folgenden Internetseite, möchte die FF Lichtenberg Ihnen einen kleinen Einblick ins Feuerwehrgeschehen ermöglichen und ein paar Daten, Tipps bzw. Verhaltensregeln näher bringen.

 
Veranstaltungen