037323/543-0
Link verschicken   Drucken
 

Weigmannsdorf

Kirche Weigmannsdorf

Weigmannsdorf ist um 1200 als Waldhufendorf entstanden. Erstmals erwähnt wurde es 1348 als Vicmannsdorf. Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Weigmannsdorf ist die Wenzelmühle und die 1480 erbaute Kirche.

 

Im Ort gab es drei Schächte des Bergbaus. 1914 wurde der letzte stillgelegt.

 

Ententeich Weigmannsdorf

 

 

Durch Weigmannsdorf führt der Radwanderweg "Bergbautechnische Wasseranlagen", der in Freiberg beginnt und in Clausnitz endet.

 

 

SchafeWeigm       

       ZiegeWeigm

Wichtige Informationen
 

Sehr geehrte Einwohner,

auf Grund des Erlasses des Staatsministeriums zum Kampf gegen die Corona Pandemie, bleibt das Rathaus der Gemeinde Lichtenberg

für den Besucherverkehr bis auf weiteres geschlossen.

Für dringende Angelegenheiten im Standesamt oder Einwohnermeldeamt, bitten wir um vorherige telefonische Absprache 

unter 037323-543-13 oder 037323-543-16!

 

Wir sind für Sie weiterhin unter 037323-5430 oder erreichbar.

 

Tel.: (037323) 543-0

Fax: (037323) 543-27

 

Corona-Virus

 

Häufig gestellte Fragen

 

 
Veranstaltungen
 
 
 
Infobroschüre
 

Infobroschüre