Link verschicken   Drucken
 

Ausschreibungen

Stellenausschreibung - Sachbearbeiter Finanzverwaltung

 

 

Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb.

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb. erbringt für ca. 3.000 Bürgerinnen und Bürger Dienstleistungen. Als erfüllende Gemeinde der Gemeinschaftsverwaltung Lichtenberg – Weißenborn sogar für insgesamt ca. 6.000 Bürgerinnen und Bürger. Um den bürgernahen und effizienten Service auch weiterhin gewährleisten zu können, suchen wir zum 01.04.2020 zur Verstärkung unseres Teams der Gemeinde einen engagierten

 

Sachbearbeiter in der Finanzverwaltung (m/w/d)

mit gefestigten IT-Kenntnissen

 

für Teil-/Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Abwicklung aller Kassengeschäfte inkl. Beitreibung (ohne Außendienst) für die Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg und Weißenborn
  • mögliche Aufgabenänderungen werden vorbehalten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) möglichst mit einer Weiterbildung zum (kommunalen) Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder eine vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sie verfügen über mehrjährige bzw. anwendungsbereite Kenntnisse und Erfahrungen in der Buchhaltung, wünschenswert ist der Umgang mit einer Buchhaltungssoftware der öffentlichen Verwaltung sowie im doppischen Haushaltswesen
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Maß an Organisationsfähigkeit, Sorgfalt sowie Gewissenhaftigkeit sowie die Bereitschaft zur Absicherung der Öffnungszeiten im Rathaus.
  • Eine selbständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft runden Ihr Profil ab.
  • Pkw-Führerschein, Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Pkw´s für Dienstfahrten

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe.
  • Die Bewertung und Vergütung der Stelle richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die zu besetzende Stelle ist in der Entgeltgruppe 6 eingeordnet.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gelten Dienstvereinbarung und Öffnungszeiten ermöglichen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen können sich unsere Mitarbeiter fachlich und persönlich weiterentwickeln.

 

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf sowie Zeugniskopien in PDF-Format bis zum 02.01.2020 an

 

Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb.

Bürgermeisterin

Steffi Schädlich

Bahnhofstraße 3A

09638 Lichtenberg/Erzgeb.

Mail:

 

 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Frau Schmieder, zu erreichen unter der Telefonnummer 037323-543-12.

Bitte beachten Sie, dass auch bei postalisch eingegangen Bewerbungen die Folgekommunikation via Email erfolgt. Geben Sie im Fall einer postalischen Bewerbung zu diesem Zweck unbedingt eine E. Mail-Adresse an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.

 

Anfallende Bewerbungs- und Fahrtkosten werden nicht erstattet.

 

Angesichts der in der Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb. anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen jeden Geschlechts gleichermaßen erwünscht. Die im Text verwandte Schreibform dient allein der Vereinfachung und steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.

 

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

 

 

 

Datenschutzerklärung:

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt nach den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Mit der Abgabe der Bewerbung wird in die Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens eingewilligt. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Datenschutz in der Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb. ist Herr Klaus-Dieter Neumann, Forstweg 42, 09599 Freiberg, beauftragt.

 

Neubau Spielplatz/Begegnungsstätte am Ringelteich in Lichtenberg

Bekanntmachung/Ausschreibung vom 22.08.2019

 

Die Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb. beabsichtigt im Rahmen der Förderung "Vitale Dorfkerne" folgende Planungsleistung zu vergeben:

 

"Neubau Spielplatz/Begegnungsstätte am Ringelteich Lichtenberg"

 

geschätzter Auftragswert Bau: ca. 100.000 € (brutto)

Planungs-/Ausführungszeitraum: 2020 bis 2021

 

Abgabetermin bis 13.09.2019

 

Interessierte Bieter bitten wir um Kontaktaufnahme unter:

 

Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb., Bauamt

Bahnhofstraße 3 A

09638 Lichtenberg/Erzgeb.

Mail:

Tel.: 037323/543-19

Fax: 037323/543-27

 

 

 

Sanierung/Erweiterung Straßenbeleuchtung zwischen neue Dorfstraße 21 und Neue Dorfstraße 63 in Müdisdorf

 

Bekanntmachung/Ausschreibung vom 02.09.2019

 

Aufforderung zur Angebotsabgabe für Bauleistungen

 

Die Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb. beabsichtigt im Rahmen der Förderung "LEADER" folgende Bauleistungen zu vergeben:

 

"Sanierung/Erweiterng Straßenbeleuchtung zwischen Neue Dorfstraße 21 und Neue Dorfstraße 63 in Müdisdorf"

 

Der geschätzte Bruttoauftragswert beträgt 50.000 €.

 

Ausführungszeitraum: 2020

 

Bei Anfragen zum Vorhaben sowie der Vereinbarung eines Besichtigungstermins bitten wir Sie mit unserem Bauamtsleiter Herr Schmieder, Tel.: 1037323/543-19 Kontakt aufzunehmen.

 

Angebote sind schriftlich oder per Mail bis zum 27.09.2019 abzugeben.

 

Gemeinde Lichtenberg/Erzgeb.

Bauamt

Bahnhofstraße 3 A

09638 Lichtenberg/Erzgeb.

Mail:

Tel.: 037323/543-19

Fax: 037323/543-27

 

 

Vergaben

 

 

 

 

Wichtige Informationen
 

 

Öffnungszeiten

Mo 13.00 - 17.00 Uhr
Di 09.00 - 12.00 Uhr
Mi geschlossen
Do

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Fr

09.00 - 12.00 Uhr

 

Tel.: 037323/543-0

 

Das Rathaus ist vom 23.12.2019 bis einschl. 01.02.2019 geschlossen.

Am Freitag, dem 27.12.2019 ist das Rathaus teilweise von

9.00 - 12.00 Uhr besetzt.

Wir bitten um vorherige telefonische Rücksprache!

 

 

 
Veranstaltungen
 
 
 
Infobroschüre
 

Infobroschüre