BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Notruf und Warnhinweise

Notfallnummern:

 

Polizei: 110
Rettungsdienst und Feuerwehr: 112
Notruf bei Vergiftung: 0361 / 730 730
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
Arztpraxis Wehner: 037323/90250
Sperr-Notruf ((EC- und Kreditkarten): 116 116
Hilfe für Frauen in Not: 03731/22561
Frauenschutzhaus Freiberg: 0157/72 96 509
Kinder- und Jugendtelefon: 0800/1 11 03 33
Elterntelefon: 0800/1 11 05 05
Telefonseelsorge:

evangelisch: 0800/ 1 11 01 11

katholisch: 0800/1 11 02 22

envia Notruf: 0800/230 50 70
Wasserzweckverband Freiberg: 03731/7840
Erznet AG Marienberg: 03735/938 77 60

 

Warnhinweise:

 

 

Informationen zum bundesweiten Warntag

Dieser findet jährlich am zweiten Donnerstag im September statt.

 

Was sind die Ziele des bundesweiten Warntags?

Der bundesweite Warntag und die Probewarnung haben zum Ziel, Sie für das Thema Warnung der Bevölkerung zu sensibilisieren, Funktion und Ablauf der Warnung besser verständlich zu machen und auf die verfügbaren Warnmittel (z. B. Sirenen, Warn-Apps, digitale Werbeflächen) aufmerksam zu machen.

Der bundesweite Warntag will dazu beitragen, Ihr Wissen um die Warnung in Notlagen zu erhöhen und damit Ihre Selbstschutzfähigkeit zu unterstützen. Auch die nun bundesweit einheitlichen Sirenensignale sollen bekannter werden.

 

Wer ist verantwortlich für den bundesweiten Warntag?

Bund und Länder bereiten den bundesweiten Warntag in Abstimmung mit kommunalen Vertreterinnen und Vertretern gemeinsam vor. Zuständig sind auf Bundesebene das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), auf der Ebene der Länder die jeweiligen Innenministerien und auf der Ebene der Kommunen in der Regel die für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden.

 

Auf der Website www.bundesweiter-warntag.de finden Sie weitere Informationen.

 
Wichtige Informationen
 

Das Rathaus hat ab 22.06.2021 wieder geöffnet.

 

Montag        13:00 - 17:00 Uhr

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch     geschlossen

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr

              und  14:00 - 18:00 Uhr

Freitag          09:00 - 12:00 Uhr

 

Gesonderte Öffnungszeiten gelten für das Einwohnermeldeamt, Standesamt und Gewerbeamt nur nach vorheriger Terminvergabe:

Montag        13:00 - 17:00 Uhr

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch     geschlossen

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag          geschlossen

 

Beachten Sie bitte die allgemeinen Hygienevorschriften.

 

Kontakt Gemeinde:

Tel. 037323/543-0

Fax: 037323/543-27

 
Veranstaltungen
 
 
 
Infobroschüre
 

Infobroschüre