HerbstHerbstBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Volkstrauertag

Lichtenberg/Erzgeb., den 10. 11. 2022

Der Volkstrauertag, wie wir ihn heute kennen, wird in Deutschland seit dem Jahr 1952 begangen. An diesem nationalen Trauertag wird vor allem der Opfer des Ersten und Zweiten Weltkrieges gedacht. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Gedenken an die zahlreichen Opfer, die das Nazi-Regime zu verantworten hat, aber auch denen, die durch Hass, Gewalt, Terrorismus und Rassismus Opfer geworden sind

Seinen Ursprung hat der Volkstrauertag jedoch bereits 1922. Denn schon kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges führte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge den Volkstrauertag ein. Die damalige Intention: Ein Gedenken an die gefallenen Soldaten des Ersten Weltkrieges zu schaffen.

Jährlich wird durch die Gemeindeverwaltung zum Gedenken dieser Opfer ein Gesteck an dem Mahnmal in Lichtenberg niedergelegt.

 
Wichtige Informationen
 

Öffnungszeiten Rathaus

Mo 13 bis 17 Uhr

Di  09 bis 12 Uhr

Mi  geschlossen

Do  09 bis 12 Uhr

       14 bis 18 Uhr

Fr   09 bis 12 Uhr

 

Tel. 037323 / 543 -0

E-Mail: verwaltung@ lichtenberg-erzgebirge.de

 

Für Anliegen im Einwohnermeldeamt für Montag- und Donnerstagnachmittag bitten wir um vorherige Terminvereinbarung unter Tel.: 037323/543-16.

 

 
Veranstaltungen
 
 
 
Infobroschüre
 

Infobroschüre