Veröffentlichung von Alters- und Ehejubiläen

Lichtenberg/Erzgeb., den 31. 07. 2018

Liebe Seniorinnen und Senioren,

 

wie Ihnen vielleicht schon bekannt ist, wurde durch die EU eine neue Datenschutz-Richtlinie beschlossen, die von allen EU-Mitgliedsstaaten anzuwenden ist.

 

Das hat auch Auswirkungen bis hin zur Gestaltung unseres Amtsblattes. Es bedeutet nämlich u.a., dass die Gemeinde keine Geburtstage (egal ab welchem Alter) mehr veröffentlichen darf, wenn dafür kein Einverständnis vorliegt.

 

Aus den vielen Gesprächen, gerade mit den älteren Einwohnern, weiß ich aber, dass dies für sie wichtig ist. Deshalb habe ich mich entschlossen, bis Dezember 2018 die Geburtstage weiter wie bisher zu veröffentlichen. Wer das bisher nicht wollte, konnte dem auch wiedersprechen und davon hat ja auch mancher Gebrauch gemacht.

 

Das entsprechende Formular erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung bzw. durch untenstehenden Link.

 

Ich bitte Sie, uns diese ausgefüllt und vor allem unterschrieben wieder zurückzugeben. Es werden ab dem 01.01.2019 keine Jubiläen mehr veröffentlicht, für die keine Einverständniserklärung vorliegt. Bitte sprechen Sie auch Ihre Nachbarn und Freunde, eventuell auch Eltern und Großeltern darauf an! Das Gleiche gilt auch für Ihre Ehejubiläen.

 

Liebe Senioren, ich vermute, dass wir diese Bestimmungen des Datenschutzes wieder nur in Deutschland so streng auslegen. Aber lassen Sie uns deshalb nicht diese schöne Tradition kaputt machen. Die meisten freuen sich, wenn Sie zum Ehrentag auch mal unverhofft bedacht und beglückwünscht werden!

 

Ihre Bürgermeisterin